Moto­ri­sche Treibriegelschlösser
MTRS Serie 18 / Serie 19

für 2-flügelige Flucht­türen nach EN 179 oder EN 1125

Das mit einem besonders schnell arbei­tenden Motor aus­ge­stat­tete Rohr­rah­menschloss besitzt drei Funk­tionen: Es bewegt moto­risch die untere und obere Ver­riege­lungs­stange, über­nimmt auf Wunsch eine Dauer-Auf-Funk­tion für den täg­l­i­chen Durch­gangs­be­trieb und bietet schließ­lich die Funk­tion des E-Öffners, wobei der Standflügel ver­schlossen bleibt und nur der Gangflügel geöffnet werden kann.

Das motorische Treibriegelschloss

Das motorische Treibriegelschloss

Funktionen im Überblick.

Vor­teile auf einen Blick:

  • Sicher­heit: Ver­riege­lung des Standflügels nach oben und unten. Auch in Kombi­na­tion mit Mehr­fachver­riege­lung SECU­RY19 mög­lich
  • Komfort: schnell arbei­tender Motor = schnelle Entriegelung
  • Effi­zienz: schnelle Mon­tage durch nur eine Schlos­s­ta­schenfräsung
  • Keine Stromver­sorgung für den Gangflügel notwendig = keine Ver­ka­be­lung
  • Flexibilität: Zwei­flüge­lige Tür kann auch nur einflügelig ohne Motor­schloss oder Tür­öffner betrieben werden

Pro­­dukt­merkmale / Tech­ni­­sche Daten

B-1893B-1993
Ver­wendung
an 2-flüge­ligen TürenSerie 18Serie 19 / SECURY 19
Über­wachungs­kontakte
Fallen­kon­takt
Riegelkon­takt
Moto­risch ver­riegelt
Moto­risch ent­riegelt
Ver­riege­lung
unten und oben
Zubehör
Steue­rung
Not­strom­puf­fe­rung für Brand­schutz­türen
Netz­teil
Tech­ni­sche Daten
Dornmaß35 - 80 mm35 - 80 mm
StulpFlach­- und U-Stulp

Flach­- und U-Stulp

Nuss9 mm9 mm

X
Messen

security essen

Essen, Deutschland

25.09. - 28.09.2018

Halle 3, Stand 3G117/3G118


VETECO

Madrid, Spanien

13.11. - 16.11.2018

Downloads
Ausschreibungstexte
Impressionen von der Fensterbau 2018
Impressionen von der Fensterbau 2018
Unternehmensfilm
Unternehmensfilm
Sprache: Deutsch
Bezeichnung Dateigröße Download
Lieferprogramm 5,8 MB Download
Lieferprogramm 5,9 MB Download
Bezeichnung Dateigröße Download
Zertifizierte Sicherheit für die Haustür 1,7 MB Download
EN 179: Schlösser und Baubeschläge – Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte für Türen in Rettungswegen – Anforderungen und PrüfverfahrenEN 1125: Schlösser und Baubeschläge – Paniktürverschlüsse mit horizontaler Betätigungsstange für Türen in Rettungswegen – Anforderungen und PrüfverfahrenZugelassen für den Einsatz an Feuer- und RauchschutztürenGeeignet für barrierefreies Bauen nach DIN 18040