nederlands
deutsch
français
español

Die mit Ihrem Login erreichbaren Dienste finden Sie ab sofort unter

service.g-u.com

Registrieren

Sie möchten einen unserer Dienste nutzen? Bitte registrieren Sie sich unter

service.g-u.com

Referenz­objekte

Kultur / Bildung

Musée d’Ethnographie, Genf, CH

Musée d’Ethnographie
Musée d’Ethnographie
Musée d’Ethnographie

Architekt: Graber Pulver Architekten (Marco Graber, Thomas Pulver), Zürich

Die großzügige Offenheit des Eingangsgebäudes symbolisiert die Vielfältigkeit der Exponate von über hundert Kulturen aus fünf Kontinenten. Der oberirdische Teil ist eine Dachkonstruktion mit geometrischen Fassaden- und Fensterelementen. Der größte Teil des Museums - die eigentlichen Ausstellungsräume - liegt bis 10 Meter unter dem Straßenniveau, so dass von einem architektonischen Eisberg gesprochen wird.
Die auffälligen rautenförmigen Fenster in der Fassade sind motorische Parallelausstellfenster, für die wir die Beschläge eigens entwickelt und angefertigt haben. Die Parallelausstellscheren sind in einer Sonderausführung. Die Fenster wiegen 110 kg (1250 x 4200 mm) und haben eine Ausstellweite von 200 mm.

Im Mai 2017 wurde dem Museum der European Museum of the Year Award (EMYA) verliehen. Ausgezeichnet wird die Grundidee des Museums, die kulturelle Vielfalt und das Erbe der verschiedenen Kulturen zu schützen und einem größtmöglichen Publikum zugänglich zu machen.

GU-Lösung: Parallelausstellfenster in Rautenform


X
Downloads
Impressionen von der Bau 2019
Impressionen von der Bau 2019
Unternehmensfilm
Unternehmensfilm
Sprache: Deutsch