nederlands
deutsch
français
español

Die mit Ihrem Login erreichbaren Dienste finden Sie ab sofort unter

service.g-u.com

Registrieren

Sie möchten einen unserer Dienste nutzen? Bitte registrieren Sie sich unter

service.g-u.com

Referenz­objekte

Kultur / Bildung

Blavatnik School of Gover­n­ment, Oxford, UK

Architekt: Herzog & de Meuron, Basel / CH

Der Ent­wurf des fünfge­schos­sigen Neubaus für die Blavatnik School of Gover­n­ment komple­men­tiert bewusst die his­to­ri­schen Gebäude der bri­ti­schen Univer­si­täts­stadt Oxford mit ihren be­kann­ten Türmen und Kolleghöfen.
Das 22 Meter hohe Gebäude baut sich um ein zen­trales Forum herum. In dem offenen Raum treffen alle Ebenen zusammen, drei große huf­ei­senför­mige Scheiben ver­binden und über­la­gern alle Etagen.
Für Jacques Herzog, Pierre de Meuron ist das Unigebäude ein Ort der Offen­heit, der Kom­mu­nika­tion und der Trans­pa­renz. Man ori­en­tiert sich daher an der Atri­um­form, die sich auf den ein­zelnen Ebenen öffnet. Die ent­stan­denen Räume werden für zufäl­lige oder ver­ab­re­dete Treffen, zur sozialen Inter­ak­tion oder für Ver­samm­lungen genutzt.
Für die umlau­fende dop­pelte Glas­fas­sade hat GU Bänder für die äußeren Fenster­ in Sonder­ausfüh­rung geliefert. Da die Bänder im Außenbereich ange­bracht sind, wurde hier hoch­wer­tiger Edelstahl ver­arbeitet. Eben­falls wurde auf Grund des Außen­ein­satzes der Bauteile ein robustes, tempe­ratur- und bewitte­rungs­un­empfind­li­ches Hochleis­tungs­gleit­lager aus Polymerwerk­stoff gewählt, um eine äußerst lang­lebige und nahezu war­tungs­freie Sonderkon­struk­tion zu erhalten.


X
Downloads
Impressionen von der Bau 2019
Impressionen von der Bau 2019
Unternehmensfilm
Unternehmensfilm
Sprache: Deutsch