Ver­glasungs­technik

Mit GU-Ver­glasungs­zu­behör können Sie prak­tisch jede Art von Ver­gla­sung oder Rah­menma­te­rial individuell mon­tieren ­– auch bei schwie­rigsten Anforde­rungen: Dank der Ver­wendung von sorgfältig aus­ge­wählten, geprüften Mate­rialien und einer breiten Pro­duktpalette. Auch Extremfälle, wie hohe Gewichte oder große Einbautiefen stellen z.B. mit dem Schwer­lastklotz­system kein Pro­blem dar.

GU-Vorlegebänder

GU-Vorlegebänder GU-Vor­legebänder dienen der Begrenzung der Ein­dring­tiefe für das eigent­liche Abdich­tungs­ma­te­rial (Ver­siege­lung). Gleichzeitig wird über die Dicke des Vor­lege­bandes auch die Dicke der Dichtfuge bestimmt. Das Mate­rial des Vor­lege­bandes besteht aus selbstklebendem, geschlos­sen­zel­ligen Poly­e­thylen-Schaum­stoff und zeichnet sich durch seine Feinpo­rigkeit und be­sondere Anschmieg­samkeit aus. Diese Eigen­schaften und eine gleichbleibend hohe Pro­duktqualität ermög­li­chen rationelle und sichere Lösun­gen für ein breites Spektrum an An­wen­dun­gen. Die Bänder gibt es in vielfäl­tigen Ab­mes­sun­gen. Sie sind alte­rungs­be­ständig, weichmach­er­frei und ver­träg­lich mit vielen übl­i­chen Ver­siege­lungs­massen. Sie können auf allen Mate­rialien wie Holz­, Kunststoff und Metall ein­ge­setzt werden.

GU-Verglasungsklötze

GU-Verglasungsklötze GU-Ver­glasungs­klötze ent­spre­chen in ihrer Aus­füh­rung den tech­ni­schen Richt­li­nien des Gla­s­er­handwerks und ermög­li­chen Ihnen so eine fachge­rechte Aus­füh­rung der Ver­gla­sung. Sie bestehen aus einem hoch­ver­träg­l­i­chen, dauer­druck­stabilen Kunststoff und sind für alle Rah­men­ma­te­ri­alien ein­setzbar. Breiten von 22 bis 50 mm und Dicken von 1 bis 6 mm sorgen für hohe Flexibilität.

GU-Glasfalzeinlagen

GU-Glasfalzeinlagen Glei­chen Sie unter­schied­lich aus­gebil­dete Falz­geo­me­trien von Kunst­stoff­rah­men­sys­temen zuver­lässig aus: mit GU-Glasfalz­einlagen. Die Einlagen bilden einen tragfähigen Unter­grund für den erforder­li­chen Ver­glasungs­klotz. Die Klem­mung mit großem Federbe­reich sorgt für eine gesi­cherte Posi­tion im Profil und nimmt Tole­ranzen des Kunst­stoff­profils zuver­lässig auf. Die Haltefedern ver­hindern das Ab­rutschen der aufliegenden Ver­glasungs­klötze und unter­stützen die fachge­rechte Klotzung nach den tech­ni­schen Richt­li­nien des Gla­s­er­handwerks.

GU-Verglasungswerkzeuge

GU-Klotzkelle Erfah­rung und Qualität am Werk: GU-Ver­glasungs­werkzeug unter­stützt Sie zuver­lässig und sicher bei der fachge­rechten Aus­füh­rung von Ver­glasungs­arbeiten im Sinne der tech­ni­schen Richt­li­nien des Gla­s­er­handwerks.


X
Downloads
Impressionen von der Bau 2019
Impressionen von der Bau 2019
Unternehmensfilm
Unternehmensfilm
Sprache: Deutsch
Bezeichnung Dateigröße Download
Montagezubehör – GU-Sohlbankzarge 584,1 KB Download
Geprüfte Systeme für die Vorbaumontage 2,2 MB Download
Verarbeiterflyer HS ePOWER 583,3 KB Download
HS epower – die Hebeschiebetür 1,4 MB Download
Lieferprogramm 5,8 MB Download
Lieferprogramm 5,9 MB Download
Bezeichnung Dateigröße Download
Beschlag- und Sicherheitstechnik für Fenster und Fenstertüren aus Holz 113,0 MB Download
Beschlag- und Sicherheitstechnik für Fenster und Fenstertüren aus Kunststoff 96,0 MB Download
Montagematerial fuer Fenster und Tueren 8,2 MB Download
Das Schiebefalt-Beschlagprogramm mit UNI-JET Zentralverschluss 28,8 MB Download
Das Drehkipp-Beschlagprogramm UNI-JET Einzelseiten (mit Navigation) 34,2 MB Download
Das Drehkipp-Beschlagprogramm UNI-JET 33,8 MB Download
Bezeichnung Dateigröße Download
WP00429-00-1-2 Ganzglasfestfeld – Panoramaverglasung für Hebeschiebeelemente 10-19 DEU 430,9 KB Download